Erfolgreiche Vermarktung im Network-Marketing durch Vertrauensaufbau

„Zufriedene Kunden kommen wieder, empfehlen weiter und werden zu Stammkunden.“

Dieser Satz, der so selbstverständlich klingen mag, ist für ein Unternehmen das A und O des eigenen Erfolgs bei der professionellen Vermarktung im Internet- und Network-Marketing.

Doch bevor ein Unternehmen den Inhalt dieses Satzes für sich beanspruchen kann, ist ein langer Weg zu gehen, der mit viel Arbeit, Ausdauer und Zielstrebigkeit gepflastert ist. Dies trifft nicht nur auf jedes offline-, sondern auch auf jedes Internet-Geschäft bzw. Internet-Unternehmen zu.

Bevor ein Kunde etwas kauft oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmt, muß er von den Vorteilen des Produkts oder der Dienstleistung überzeugt sein. Schließlich ist der Kunde, durch Erhalt der Leistung, nur an seinem eigenen Gewinn interessiert und nicht daran, ob das Unternehmen damit Geld verdienen wird.
Nachdem ein Interessent durch geeignete Werbemaßnahmen mit Ihren Leistungen in Kontakt gebracht wurde, ist ein weiterer Aspekt von Bedeutung:
der Vertrauensaufbau.
Das persönliche Gespräch, das bei offline-Geschäften entscheidend dazu beiträgt, mit einem potentiellen Kunden und künftigem Stammkunden ein gegenseitiges Vertrauen aufzubauen, ist bei Internet-Geschäften in der Regel nicht möglich. Hier müssen andere Wege gefunden werden.Beispielsweise können dem Interessenten wertvolle, von ihm benötigte Informationen kostenlos bereitgestellt werden, und zwar unverbindlich und vor allem unaufdringlich.
Wenn sich ein Interessent aufgrund dieser Informationen ein Bild von dem angebotenen Produkt gemacht hat und er der Überzeugung ist, daß das Angebot für ihn einen echten Mehrwert darstellt bzw. er sich durch die Abnahme Ihrer Leistungen als Gewinner sieht und Vertrauen in Ihnen und Ihrer Leistung hat, erst dann wird er auch zum Kunden.Das anbietende Unternehmen sollte es nun nicht allein dem Zufall überlassen, daß der gewonnene Kunde sein erworbenes Produkt von sich aus anderen weiterempfiehlt.
Es sollte die Möglichkeit nutzen, das Weiterempfehlen seiner Produkte aktiv zu steuern, und zwar mit dem Instrument des sogenannten „Empfehlungsmarketing oder Network-Marketing“.
Hierbei wird der Kunde zum unabhängigen Vertriebs-Partner und für seine Empfehlung entlohnt. Somit hat er außer dem von ihm erworbenen (überragenden) Produkt zusätzlich die Möglichkeit, Geld zu verdienen. 
Dabei darf das anbietende Unternehmen jedoch niemals den Grundsatz vernachlässigen, sein Produkt so zu gestalten, dass es für seine Kunden und Partner etwas Einzigartiges darstellt.Bei Netzverdienst.com erhält man eine sehr detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man sich ein erfolgreiches Geschäft im Bereich „Network-Marketing“ bzw. „Internet-Marketing“ aufbauen kann.
Advertisements

Eine Antwort

  1. Sehr guter Bericht. Noch viel Erfolg mit eurem Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: